Erlebnisreisen | Deutschland

Semperoper Dresden

1. Symphoniekonzert

Reisebeschreibung

Dirigent: Myung-Whun Chung; Klavier: Yuja Wang; Sopran: Kristīne Opolais

Sergej Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 3 d-Moll op. 30               

Johannes Brahms: Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 73

Carl Maria von Weber: Ouvertüre zur Oper »Der Freischütz«

Georges Enescu: »Sept Chansons de Clément Marot« op. 15 für Singstimme und Kammerensemble

Johannes Brahms: Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 73

Symphonische Vielfalt:

Die neue Spielzeit beginnt mit zwei Programmen. Am 31. August und 1. September dirigiert Myung-Whun Chung Rachmaninows drittes Klavierkonzert, das von der chinesischen Pianistin Yuja Wang gespielt wird. Am 2. September erklingen neben Webers »Freischütz«-Ouvertüre Enescus »Sept Chansons de Clément Marot«, die wenige Tage später im Rahmen des Enescu-Festivals in Bukarest neuerlich aufgeführt werden. Es singt die lettische Sopranistin Kristīne Opolais. Brahms’ zweite Symphonie beschließt beide Programme.

Termine und Preise

1. September 2019:
Erwachsener PK 1122,00 EUR
Erwachsener PK 3100,00 EUR