Mehrtagesfahrten | Italien

4 Tage | Zum Ladinerfest nach Südtirol

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise
Im bequemen Reisebus erreichen Sie den Raum Eisacktal / Pustertal. Sie werden in Ihrem schönen 3-Sterne-Hotel bereits mit einem „Begrüßungsschnapserl“ und einem kleinen Willkommensgeschenk erwartet. Das Abendessen nehmen Sie im Hotel ein.

2. Tag: Tagesfahrt in die ladinischen Dolomiten
Nach einem ausgiebigen Frühstück entführt Sie die örtliche Reiseleitung in die beeindruckenden Landschaften der ladinischen Dolomiten, der Heimat der berühmten Musikgruppe Ladiner. Das Grödnertal mit seinen Holzschnitzern, alten Bräuchen und dem modernen Tourismus ist eine der wirtschaftsstärksten Regionen des Landes. Während der Fahrt über die Dolomitenpässe genießen Sie wunderbare Panoramaausblicke auf die Südtiroler Bergwelt, die die Ladiner immer wieder zu neuen Liedern inspiriert. Nach der Rückfahrt erfolgt das Abendessen im Hotel.

3. Tag: Brixen und Ladinerfest in Meransen
Nach einem leckeren morgendlichen Buffet fahren wir in die älteste Stadt Südtirols, nach Brixen. Hier haben Sie Zeit zum Bummeln, Einkaufen und Verweilen. Gegen Mittag geht die Fahrt weiter nach Meransen zum 19. Ladinerfest. In der Veranstaltungshalle warten reservierte Plätze auf Sie. Als Mittagsjause wird ein Südtiroler Speck- und Käseteller mit verschiedenen Brotsorten und ¼ l Wein gereicht. Die bereitgestellten Südtiroler Äpfel und Trauben laden zum Naschen ein. Als kleines Gastgeschenk erhalten Sie ein typisches Bauernschüttelbrot. Ab 12 Uhr erwartet Sie ein musikalisches Programm durch das Südtiroler Duo S´Kleeblatt. Wenig später verwöhnen Sie die Ladiner, Nicol Stuffer und Graziano mit unverwechselbaren Melodien. Am frühen Abend sind Sie zurück im Hotel.

4. Tag: Heimreise
Nach einem letzten Frühstück nehmen Sie Abschied von Südtirol und treten die Heimreise in Ihre Heimatorte an.

So wohnen Sie

3-Sterne-Hotel

Termine und Preise

1. - 4. Oktober 2020:
Doppelzimmer p.P.399,00 EUR
Einzelzimmer p.P.478,00 EUR